Nachhaltigkeit in der Kundenbindung

Prämien können nachhaltig sein

Umweltschutz, Klimawandel, Ressourcenschonung - Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Doch nicht nur Privatleute können ihr Verhalten ändern und etwas positives bewirken, auch immer mehr Unternehmen setzen auf Nachhaltigkeit.

Corporate Social Responsibility, kurz CSR, meint genau diese Verantwortung, die Unternehmen für Umwelt und Gesellschaft übernehmen und über die gesetzlichen Standards hinaus einen freiwilligen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Dies kann soziale, ökologische und ökonomische Aspekte umfassen.

Umweltbewusstsein ist gefragt

Ein Engagement in Nachhaltigkeit hat für Unternehmen viele Vorteile. Kunden und Verbraucher achten immer stärker darauf, ob ein Unternehmen Engagement zeigt und machen ihre Kaufentscheidungen oftmals davon abhängig. Bei einer Studie der Beratungsagentur NedFed wollen 75% der Befragten Beispiel und Beiträge, die das nachhaltige Handeln eines Unternehmens belegen und verdeutlichen. Ähnliche Ansprüche haben (zukünftige) Mitarbeiter und Investoren. Neben einer Verbesserung der Reputation und des Images, kann ein nachhaltiges Wirtschaften zudem Betriebskosten in den verschiedensten Bereichen senken. Eine gute Nachhaltigkeitsstrategie gehört laut Kai Beckmann in die Kernprozesse eines Unternehmens, wie er der WirtschaftsWoche erklärt.

 

“Der Zeitpunkt, ab dem Nachhaltigkeit richtig verstanden und in die Managementsysteme integriert wird, ist für Unternehmen der Startpunkt, ab dem sie Vorteile auch nutzen können und nicht nur Vorgaben erfüllen.”

Impulse und Anregungen liefert das Institut für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen in diesem Video:
 


Des weiteren bietet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales neben Einsteigertipps auch einen CSR-Self-Check, bei dem man für sich und sein Unternehmen herausfinden kann, inwiefern Nachhaltigkeit bereits praktiziert wird.

Alles grün bei Goldmarie & Friends?

Wir bei Goldmarie & Friends achten ebenso auf Nachhaltigkeit und haben ein Bewusstsein für unsere Umwelt und Gesellschaft. Unser gemeinsames Mittagessen wird stets frisch mit Produkten aus der Region gekocht, Dienstreisen erfolgen nach Möglichkeit mit der Bahn und überhaupt kommen unsere Mitarbeiter mit dem Fahrrad oder den Öffentlichen zur Arbeit. Beim Prämienversand werden Paketverpackungen mehrmals verwendet und recycelt. Bei der Prämienabwicklung für unsere Partner bieten wir außerdem nachhaltige Produkte in unserem Sortiment an, die wir im folgenden vorstellen. Vielleicht ist ja auch für Sie eine Idee oder Anregung dabei?

Bambusbehälter Set von Madam Stoltz

Das 3-teilige Behälter-Set von Madam Stoltz besteht aus Bambusfaser und ist mit einem Bambusdeckel ausgestattet. Bambusfaser ist eine nachhaltige Alternative zu Kunststoff und damit perfekt zum Aufbewahren von Speisen im Kühlschrank oder zum Mitnehmen bei einem Picknick.

Liegestuhl oder Tasche von Klein & More

Klein & More verwenden für ihre qualitativ hochwertigen Produkte gebrauchte Segeltücher - egal ob für die Rückenlehne eines Liegestuhls oder für ihre Taschen. Nachhaltigkeit spielt eine besonders große Rolle, so werden die gebrauchten Segel nicht wie üblich verbrannt oder vergraben, sondern in die verschiedene Kreationen verwandelt. Dank des individuellen Designs und der Handverarbeitung ist jede Tasche, jedes Accessoire und jedes Möbelstück ein Unikat. Das eingenähte Echtheitszertifikat weist auf die Art des Segels, wo es eingesetzt wurde (Schiffsart und Meer) und den Designer hin.

Tablett aus recyceltem Teakholz von HKliving

Das Tablett von HKliving besteht aus recyceltem Teakholz, was es nicht nur schön, sondern auch besonders widerstandsfähig und langlebig macht.

Design Holzbank LIGNANO von Rast Möbeldesign

Das Holz der Bank werden aus nachhaltigem Anbau – aus der Region Serbien – bezogen. Das geschnittene Holz durchläuft traditionell erprobte und chemiefreie Trocknungs- und Verarbeitungsprozesse, bis daraus ein hochwertiges und ökologisches Möbelstück entsteht. Für die Oberflächenbehandlung kommt generell transparentes Hartwachsöl auf Naturöl-Wachs-Basis zum Einsatz. Dieses Produkt ist somit benzolfrei und entspricht den Reinheitsanforderungen des europäischen Arzneibuches.

Elektroroller von unu

unu ist ein smarter Elektroroller mit konstanter Endgeschwindigkeit. Eine Stromtankstelle oder Garage sind nicht notwendig, um den Roller aufzuladen, denn den Akku kann man dank Lithium Ionen einfach herausnehmen und an jeder normalen Steckdose zu Hause laden. Der Rolle ist mit einem BOSCH Motor ausgestattet, in vielen verschiedenen Farben erhältlich und hat Platz für zwei.

Holzhocker „Duka“ von Urban Nature Culture

Duka, das äthiopische Wort für Stuhl, ist inspiriert von der Tradition der 3-stündigen Kaffeezeremonie. Gastgeberin und Gäste sitzen dabei auf einem DUKA und diskutieren über alltägliche Dinge. Dieser Hocker ist zudem aus einem einzigen Stück Bofofee-Holz, das innerhalb eines Jahres wächst, wodurch das DUKA umweltfreundlich und überraschend leichtgewichtig ist.

 

hh1914yb-w.jpgdeck_chair_with_armrests_-_uni_white_sail_no_327_blue_16863 (1).jpgcarla-dacron_colored_blue_navy_no_5_blue_16808_-_kopie.jpg3_xx_3_1_Uxn2Twu.jpg

DUKA_1024x1024.jpgBildschirmfoto_2018-08-13_um_15.04.19.jpgproductimage-picture-design-holz-bank-lignano-1095.jpg

 

Nachhaltigkeit und Kundenbindung

Nachhaltigkeit ist auch im Bezug zu Kundenbindung wichtig, denn Bestandskunden zu vernachlässigen rächt sich: ein neuer Kunde kann zwischen fünf bis 20 Mal teurer für ein Unternehmen sein. Sollten Sie hier Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns gerne.

Über den Autor

Melanie Göttler studiert "irgendwas mit Medien", ist großer Harry-Potter-Fan und nebenbei für uns immer auf der Suche nach interessanten News und Trends im World Wide Web - Expelliarmus! 

Auch spannend