Ein Prosit auf effektive Wiesnkampagnen

Unsere Top 2 Marketing-Kampagnen zum Oktoberfest

Das Oktoberfest beginnt in wenigen Tagen und schon seit Wochen wirbt nicht nur der Discounter oder große Dienstleister mit dem Event in München, sondern sogar der Bäcker um die Ecke hat wieder die Wiesn-Brezn im Sortiment. Doch welche Kampagnen rund um das Oktoberfest haben sich in den letztem Jahren bewährt und als effektiv erwiesen? Wir werfen einen Blick auf zwei besonders gelungene.

Oktoberfest-Marketing

In wenigen Tagen beginnt DAS Großereignis für München, Bayern und eigentlich ganz Deutschland: das Oktoberfest, auch bekannt als "die Wiesn". Lebt man in der Nähe kommt man gar nicht daran vorbei: Supermärkte werben mit "Oktoberfest-Specials", die Hotels sind selbst im Münchner Zuzugsgebiet schon längst ausgebucht und fast jedes Unternehmen wirbt mit Angeboten rund um das größte Volksfest der Welt. Dabei ist die Wiesn nicht nur ein Event, sondern hat sich mittlerweile zu einer internationalen Marke etabliert. Das zeigen jüngste Bestrebungen der Stadt München, die die Marke "Wiesn" nun schützen wollen - die Marke "Oktoberfest" ist bereits seit dem Jahre 2016 geschützt.

 

Jedes Unternehmen möchte möglichst viel (Geld) an den Besuchern verdienen. 2017 waren es 6,2 Millionen Wiesn Besucher - da stellt sich die Frage, wie man nun dieses Event gerade marketingtechnisch gut (aus)nutzen kann? Im Beitrag "Sportereignisse zur Kundenbindung nutzen" sind wir bereits auf die Effektivität von Großereignissen für die Kundenbeziehung eingegangen. Kann man das auch auf dieses Ereignis übertragen?

 

Der Erfolg des Oktoberfests und all der Unternehmen und Anbieter, die davon profitieren, kommt nicht von irgendwo her. Langfristige und klug angelegte Marketingkampagnen sorgen nicht nur für einen reibungslosen Ablauf, sondern nutzen gezielt die Aufmerksamkeit, die um das Event herrscht für sich und ihre Zwecke. Produkte rund um die Wiesn anbieten kann jeder, sogar der Bäcker um die Ecke mit seinen Wiesn-Brezen oder der Apotheker mit diversen Katermitteln. Doch damit eine Kampagne wirklich Aufmerksamkeit generiert und effektiv ist, braucht es schon ein bisschen mehr. Man hat zwar in der heutigen Medienlandschaft enorm viele Möglichkeiten, jedoch bringen diese sogleich auch eine gewisse Komplexität und Schnelllebigkeit mit sich. Denn eine Kampagne nur zu veröffentlichen bringt nicht viel: "Der Content muss erstklassig und auf den ersten Blick eine Punktlandung sein", sagt Helge Ruff von 12-social.

 

Welche Kampagnen sind also im Zusammenhang mit dem Oktoberfest besonders langlebig und bieten einen Mehrwert für den Kunden? Hier unsere beiden Favoriten:

 

Nummer 1: Ich hab die Haare schön - Alles rund um die Frisur

Nicht nur das perfekte Outfit, also ein schönes Dirndl oder die Lederhosn' beim Herrn, muss stimmig sein - auch die perfekte Wiesn-Frisur ist gerade bei den Damen ein großes Thema. Die perfekte Möglichkeit für alle Hersteller von Haarprodukten, genau an diesem Punkt einzusteigen. Egal ob Anleitungen zur Flechtfrisur, Verpackungen im Oktoberfest-Look oder sogar ganze Events - hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

 

Besonders geschickt macht dies jedes Jahr die Haarpflegemarke "Pantene": neben diversen Influencern als Markenbotschafter gibt es wie jedes Jahr eine Flechtstube im Herzen Münchens. Alles steht unter dem Motto "O'Zopft is!". Allein die Influencer generieren bereits eine große Reichweite. Stand eineinhalb Monate vor Beginn des Oktoberfestes hatten die drei Beiträge gemeinsam bereits über 60.000 Likes generiert - Tendenz steigend.

 

Pantene Oktoberfest Kampagne Influencer

 

In Zusammenarbeit mit der Drogeriekette Rossmann läuft zudem noch ein Gewinnspiel, bei dem man seine Flechtkünste unter Beweis stellen kann.

 

Dass diese Kampagne effektiv ist, liegt laut Philipp John von Horizont besonders an der effektiven Cross-Channel-Strategie und dem gelungenen Marketing-Mix, wodurch sich nicht nur viele verschiedene Frauen und Altersgruppen angesprochen fühlen, sondern es gelingt, dem Ganzen einen roten Faden zu geben.

Zudem spricht gerade auch die jährliche Wiederholung für die Effektivität der "O'Zopft is!"-Kampagne von Pantene.

 

Nummer 2: Familienfreundliche Wiesn & Süßigkeiten

Dass es bei dem Oktoberfest nicht nur um die nächste Maß Bier und die größte Party geht, zeigt die jährliche Kampagne des Schokoladenherstellers "kinder". Es wird nicht nur gezielt gezeigt, dass das Oktoberfest für die ganze Familie und besonders die Kinder ein tolles Event ist, sondern mithilfe eines gut platzierten Marketing-Mix die Aufmerksamkeit rund um das Ereignis für sich und die Marke genutzt.

Seit mehreren Jahren findet parallel zur Wiesn ein Gewinnspiel statt, bei welchem diverse Preise des Schokoriegelherstellers gewonnen werden können. Im Zentrum stehen dabei die beiden Maskottchen, welche schon seit längerer Zeit von Ferrero als Markengesichter für kinder genutzt werden. Flankiert wird das Gewinnspiel vor allem durch passende Postings auf Facebook und YouTube.

Kinder Riegel Ferrero Oktoberfest Kampagne

 

Und was gibt es sonst für Kampagnen zur Wiesn?

Weitere spannende Einblicke findet ihr ebenfalls in diesem und diesem Artikel.

Aber obacht! Dass eine Kampagne zum Oktoberfest auch ziemlich daneben gehen kann, zeigten die Reaktionen auf die letztjährigen Angebote des Discounters Aldi Süd.

Dann lieber gleich zweimal drüber nachdenken.

Über den Autor

Melanie Göttler studiert "irgendwas mit Medien", ist großer Harry-Potter-Fan und nebenbei für uns immer auf der Suche nach interessanten News und Trends im World Wide Web - Expelliarmus! 

Auch spannend